Außensanierung Ev. Kirche Korb

Im Februar 2017 konnte nach gründlicher Vorbereitung, der 3. Bauabschnitt zur Außensanierung der Ev. Kirche Korb gestartet werden. (2005 wurde bereits das Dach neu eingedeckt und 2007 fand die Turmsanierung statt.)

Die Steinsandfassade des Kirchenschiffs bedarf einer Überarbeitung. In diesem Zusammenhang wird auch die Außenbeleuchtung verbessert und die Zugangstüren an den Seiten werden barrierefrei gestaltet.

Die Kosten dieses Bauabschnitts liegen bei 330.000 Euro. Neben Zuschüssen vom Denkmalförderprogramm, vom Ausgleichstock unserer Landeskirche und dem Kirchenbezirk muss  die Ev. Kirchengemeinde Korb aus Eigenmitteln 170.000 Euro selbst aufbringen. Unterstützt wird sie dabei vom Förderverein unserer Kirchengemeinde, der bis Ende 2016 für diesen Zweck bereits 120.000 Euro gesammelt hatte. In der Mitgliederversammlung des Fördervereins im Mai 2017 wurde beschlossen, dass sowohl die genannten Gelder als auch alle Gelder, die bis Ende des Jahres 2017 eingehen für die Außensanierung der Ev. Kirche Korb verwendet werden.

Ein großes Dankeschön geht an alle Unterstützer dieses Bauvorhabens – sei es über den Förderverein oder mit direkten Zuwendungen an unsere Kirchengemeinde.